0
Mehr Bio aus der Region gibt's nirgends!

Apfelessig klar Apfelessig

Laut Gesetz ohne Zuckerzusatz, chemische Konservierungs- und Farbstoffe. Ohne Gentechnik.
0,75l
3,59
- 0.00€Regional
ArtNr: 410606004681
ab 0: 0,00
zzgl 0,15 Pfand
(4,79/l)
Bio-SiegelEU Bio-Logo
Marke
Beutelsbacher
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml
Energie kJ / kcal 75 kJ / 18 kcal
Fett 0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,01 g
Kohlenhydrate 0,4 g
davon Zucker 0,01 g
Eiweiß 0,1 g
Salz 0,005 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Zutaten
von Äpfeln aus biologischem Anbau
Besonderheiten
Beim Abfüllen wird der Apfelessig nicht pasteurisiert, um die Inhaltsstoffe zu schonen.
Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier, Cashewnuss, Dinkel, Gemüse / Hülsenfrüchte, Gerste, Glutamat, Hafer, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Kamut, Koriander, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Macadamianuss, Mais, Mandeln, Milcheiweiß, Paranuss, Pecanuss, Pfeffer, Pistazie, Queenslandnuss, Rind, Roggen, Schwein, Umbelliferae, Vanillin, Walnuss, Weizen, Zimt
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
enthalten: Fruktose
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel Bio-Siegel, EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt EWG 834/2007 Norm
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung Laut Gesetz ohne Zuckerzusatz, chemische Konservierungs- und Farbstoffe. Ohne Gentechnik.
Bezeichnung des Lebensmittels Apfelessig
Inverkehrbringer Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei GmbH, Birkelstr. 11, D-71384 Weinstadt
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
koscher nein
Rohkostqualität nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Glas
Verpackungsart Flasche
Sensorik, Beschaffenheit
Geruch leicht säuerlich fruchtig
Konsistenz flüssig
Lager- und Aufbewahrungshinweis
kühl und dunkel
Herstellung
5 % Säure biologisch gewonnen
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
BEUTELSBACHER Apfelessig eignet sich als: Würzmittel für Speisen und Salate, Konservierungmittel für Gurken, Paprika, Zwiebel, Birnen, Fisch, Fleisch usw.
Erfrischungstrank z. B. 2 Teelöffel auf 1 Glas Wasser mit Honig. Kosmetikum für Waschungen und Kompressen (2-3 Esslöffel pro Liter Wasser). Badezusatz (100-200 ml pro Vollbad)
Verarbeitungshinweis
Der klare Apfelsaft von erlesenen Äpfeln aus biologischem Anbau wird nach biologischem Verfahren zu würzigem Apfelessig vergoren.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*kontrolliert biologischer Anbau
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
GTIN Stück
4106060046814
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 | PV
Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei GmbH
Birkelstr. 11
D-71384 Weinstadt
Tel: 07151/99515-0
Fax: 07151/99515-55
Mail: frank@beutelsbacher.de
EG-Kontrollnummer: D-BW-KA-007-31100-BC


Die BEUTELSBACHER Fruchtsaftkelterei liegt im Herzen des traditionellen Obst- und Weinbaugebiets Remstal nordöstlich von Stuttgart - einer vom Boden und Klima bevorzugten Landschaft Württembergs.

 

Der größte Teil des heimischen Obstes kommt aus der traditionsreichen Region. Die Äpfel kommen von Streuobstwiesen, auf denen vorwiegend großkronige und hochstämmige Obstbäume verschiedener Arten und Sorten, Alters- und Größenklassen in weiträumigen Abständen stehen.

 

Im Verlauf der 75-jährigen Firmengeschichte hat BEUTELSBACHER sehr viele Innovationen für den Naturkostmarkt entwickelt. Beispiele hierfür sind der erste Demeter Kindersaft, Multi Pur als erster Multi-Fruchtsaft wie auch Apfel-Mango Saft. Entwickelt wurde der bekannte BEUTELSBACHER Demeter Kindersaft zusammen mit dem Arbeitskreis für Ernährungsforschung. Das original Rezept für den BEUTELSBACHER Kindersaft wurde vielmals getestet.

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.