0
Mehr Bio aus der Region gibt's nirgends!

Süßrahmbutter 125g Süßrahmbutter

aus frischem Rahm, 82 % Fett
125 g
1,99
- 0.00€
ArtNr: 402636700520
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
(1,59/100 g)
BiolandBio-SiegelEU Bio-LogoFairBio Vereinohne Gentechnik (VLOG)
Marke
Upländer Bauernmolkerei
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 3056 kJ / 743 kcal
Fett 82,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 56 g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren 18 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2,1 g
Kohlenhydrate 0,6 g
davon Zucker 0,6 g
davon mehrwertige Alkohole 0 g
davon Stärke 0 g
davon Lactose 0,6 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0,7 g
Salz 0,01 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Kurzbeschreibung
Die Molkerei der Bio-Bauern
Die Upländer Bauernmolkerei produziert hochwertige Bio-Milchprodukte nach den strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes. Besonderen Wert legt die Upländer Bauernmolkerei auf nachhaltig faire Milchpreise. Unsere Süßrahmbutter hat eine feine, süße Note und eignet sich auch hervorragend zum Kochen.
Zutaten
SÜßRAHMBUTTER*

enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Allgemeines
Die Upländer Bauernmolkerei wurde 1996 von 18 Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern der Milcherzeugergemeinschaft Hessen w.V. gegründet. Mittlerweile beliefern über 100 Bio-Betriebe aus der Region unsere Molkerei.
Wir produzieren hochwertige Bio-Milchprodukte nach den strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes. Somit sind eine artgerechte Tierhaltung und die Fütterung der Tiere mit ökologisch angebauten Futtermitteln selbstverständlich.
Besonderen Wert legt die Upländer Bauernmolkerei auf nachhaltig faire Milchpreise, damit unsere Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern auf einer stabilen Basis die Existenz ihrer Betriebe auch in Zukunft sichern können.
Übrigens: Die Bio-Bauern liefern nicht nur die Milch, sie verarbeiten und vermarkten sie auch in eigener Regie. Die Anteile an der Upländer Bauernmolkerei GmbH werden mehrheitlich von den Bio-Bauern gehalten.
Besonderheiten
Upländer Süßrahmbutter hat eine feine, süße Note.
Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier, Cashewnuss, Dinkel, Fruktose, Gemüse / Hülsenfrüchte, Gerste, Glutamat, Hafer, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Kamut, Koriander, Macadamianuss, Mais, Mandeln, Paranuss, Pecanuss, Pfeffer, Pistazie, Purin, Queenslandnuss, Rind, Roggen, Salicylat, Schwein, Umbelliferae, Vanillin, Walnuss, Weizen, Zimt
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo, Bio-Siegel
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-006
Welcher Standard wird erfüllt Bioland
Weitere Qualitätskriterien und Labels FairBio Verein, ohne Gentechnik (VLOG)
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung aus frischem Rahm, 82 % Fett
Bezeichnung des Lebensmittels Süßrahmbutter
Inverkehrbringer Upländer Bauernmolkerei GmbH, Korbacher Str. 6, D-34508 Willingen-Usseln
Weitere Eigenschaften
vegan nein
vegetarisch ja
streng natriumarm (<40 mg / 100g) nein
ungesüßt ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Alu, Pergament
Verpackungsart Stück
Lager- und Aufbewahrungshinweis
bei +8°C
Herstellung
Der frische Rahm der Milch wird solange geschlagen, bis sich die Milchfettkügelchen zu Butterkörnern zusammenlagern und eine geschmeidige homogene Masse entsteht. Anschließend wird die Butter geformt und abgepackt. Die beim Schlagen oder Schütteln des Rahms entstehende Flüssigkeit ist süße Buttermilch, in der nur noch weniger als 0,6 % Fett enthalten sind.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Die feine, süße Note der Upländer Süßrahmbutter eignet sich hervorragend für süße Speisen und lässt sich ebenfalls gut mit Baguette oder einer anderen milden Brotsorte und Honig kombinieren. Der Geschmack kräftiger Brotsorten oder herzhafter Brotbeläge wird durch die liebliche Süßrahmbutter angenehm betont. Jedes Gemüse wird zur Delikatesse, wenn es mit Süßrahmbutter verfeinert wird.
Besonders gut eignet sie sich auch zum Kochen, da sie beim Erhitzen nicht flockt und hervorragend bindet.
Rezept, Zubereitung
Handkäse mit Senfbutter

Zutaten für 4 Scheiben Brot:
100 g Upländer Butter
1 Esslöffel scharfer Senf
(1 Schuss Branntwein)
4 Scheiben Bauernbrot
2 Upländer Bauernhandkäse
1 Zwiebel

Zubereitung:
Die zimmerwarme Butter mit dem Senf gut verrühren und eventuell mit einem Schuss Branntwein abschmecken. Das Brot großzügig mit der Senfbutter bestreichen. Den Handkäse in Scheiben schneiden und auf den Broten anrichten. Mit Zwiebelringen belegen und servieren.
Verarbeitungsland
Deutschland
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
Verpackungsland
Deutschland
GTIN Stück
4026367005201
Qualität
100% bio, Bioland, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft, FairBio Verein, ohne Gentechnik (VLOG)
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-006 | ABCERT
Upländer Bauernmolkerei GmbH
Korbacher Str. 6
D-34508 Willingen-Usseln
Tel: 0049 5632/9486-0
Fax: +49 (0)5632/9486-30
Mail: info@bauernmolkerei.de
EG-Kontrollnummer: D-HE-006-12435-B



Upländer Bauernmolkerei GmbH



  



Eine besondere Betreibergesellschaft



Die Landwirte der Milcherzeugergemeinschaft Hessen gründeten gemeinsam mit Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen 1996 die Upländer Bauernmolkerei GmbH. Hinter der Upländer Bauernmolkerei steckt dabei ein außergewöhnliches Konzept, denn die Landwirte der Milcherzeugergemeinschaft liefern nicht nur die Milch, sie verarbeiten und vermarkten sie auch in eigener Regie.



 



Bio und regional



Die Betriebe, die Bio-Milch zur Upländer Bauernmolkerei liefern, gehören dem Bioland-Verband oder einem anderen anerkannten ökologischen Anbauverband an. Die Milchprodukte werden unter Bioland vermarktet.



Das Konzept der Molkerei ist regional, der größte Teil der Milchprodukte wird an Kunden in das Gebiet geliefert, aus dem die Milch stammt. Einige Spezialitäten werden bundesweit vermarktet. Der Slogan: In jedem Liter Bio-Milch steckt ein schönes Stück Region macht den Schwerpunkt der Vermarktung deutlich.



 



Außergewöhnliche Projekte



Erzeuger-fair-Milch



Ein besonderes Anliegen der Upländer Bauernmolkerei ist ein nachhaltig fairer Milchpreis. Im Januar 2005 startete das Erzeuger-fair-Milch Projekt. Ein Preisaufschlag von 5 Cent pro Liter Bio-Milch wurde freiwillig von den Naturkostkunden gezahlt und direkt an die Bio-Bauern weitergegeben. Mittlerweile erhält die Upländer Bauernmolkerei für ihr gesamtes Sortiment faire Preise (weitere Informationen unter www.bauernmolkerei.de, Erzeuger-fair Milch). Für dieses Projekt wurde die Upländer Bauernmolkerei mit dem Innovationspreis Bio-Lebensmittelverarbeitung 2005 (2. Platz) ausgezeichnet.



Ohne Gentechnik



Die Upländer Bauernmolkerei engagiert sich seit Jahren in vielfältiger Weise gegen Gentechnik (Veranstaltungen, Ausstellungen z.B. Siegesgärten von Ines Doujak, Unterstützung verschiedener Aktionsbündnisse). Sie verarbeitete als erste Molkerei in Deutschland neben Bio-Milch auch konventionelle Milch ohne Gentechnik. Heute wird in der Upländer Bauernmolkerei ausschließlich Bio-Milch verarbeitet.



Bestes Bio – Fair für Alle



Die Upländer Bauernmolkerei ist Gründungsmitglied des Vereins Bestes Bio – Fair für Alle. Der Verein steht für hochwertige Bio-Lebensmittel aus regionaler Erzeugung und Fairness vom Erzeuger und Hersteller bis hin zum Verbraucher.



Upländer Milchmuhseum



Im Jahr 2002 eröffnete das Upländer Milchmuhseum und ökologische Informationszentrum im alten Produktionsgebäude der Molkerei seine Pforten. Ein Rundgang durch die Räume zeigt neben ehemaligen Molkereigeräten historische Exponate aus dem Alltag der häuslichen Milchverarbeitung, Milchgefäße aus Afrika und vielerlei Kuhriosa rund um die Milch.

Die Entwicklung der "Upländer Gebirgsmolkerei" von damals zur heutigen Upländer Bauernmolkerei GmbH spielt in der Ausstellung ebenso eine Rolle wie biologische Land- und Milchwirtschaft und gesunde Ernährung mit natürlichen Produkten.



  



Qualität



Die Upländer Bauernmolkerei ist nicht nur nach der EG-Öko-Verordnung, sondern auch nach den strengen Bioland-Richtlinien zertifiziert.



Die Mitarbeiter der Qualitätssicherung arbeiten eng mit akkreditierten Laboratorien zusammen, welche die Produkte zusätzlich regelmäßig kontrollieren.



  



Transparenz



Auf der Internetseite gibt es für interessierte Verbraucher eine Übersichtskarte mit Adressen, auf der alle Milchlieferanten der Upländer Bauernmolkerei eingetragen sind. Zusätzlich berichtet das Molkerei Magazin 3-mal jährlich über aktuelle Themen aus der Upländer Bauernmolkerei (www.bauernmolkerei.de, aktuelles).



  



Die Upländer Bauernmolkerei in Zahlen



 




  • Gründung der GmbH: 26.04.1996


  • Inbetriebnahme der Molkerei: 21.09.1996


  • Sortiment: Trinkmilch, fettarme Milch, Schulmilch in den Geschmacksrichtungen Natur, Schoko und Vanille, Butter, Buttermilch, Fruchtbuttermilch Himbeer-Lemon und Orange-Maracuja, Schlagsahne, Creme fraiche, Schmand, Sauerrahm, Handkäse mit und ohne Kümmel


  • Jährliche Verarbeitungsmenge: 34 Millionen Kilogramm Bio-Milch


  • Beschäftigte: 34 Personen in Produktion und Verwaltung, weitere 14 Personen im Molkereiladen und im Museum


  • Bio-Landwirte: über 100 Betriebe in der Region



   



Kontakt:



Upländer Bauernmolkerei GmbH



Korbacher Straße 6



34508 Willingen-Usseln



 



Tel: 05632 - 94 86- 0



Fax: 05632 - 94 86 30



E-Mail info@bauernmolkerei.de



Homepage: www.bauernmolkerei.de


Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.