0
Mehr Bio aus der Region gibt's nirgends!

Toco Weichkäse

D/Bioland
kg
28,90 25,90
- 25.90€
D/Bioland
ArtNr: 365
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
(2,89/100g)
BiolandEU Bio-Logo
Marke
ÖMA
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1550 kJ / 370 kcal kJ
Fett 30 g
davon gesättigte Fettsäuren 18 g
Kohlenhydrate <0,1 g
davon Zucker <0,1 g
Eiweiß 18 g
Salz 1,6 g
Zutaten
KUHMILCH*, grüne Pfefferkörner* 3%, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab

enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Allgemeines
ÖMA Toco, der pikant-aromatische Allgäuer Weichkäse mit dezenter Rotkultur und grünen, ganzen Pfefferkörnern. Hergestellt aus tagesfrischer Bioland-Heumilch wird er mindestens 2 Wochen gereift und gepflegt, und er gewinnt mit zunehmender Reife an Geschmack. Seinen Namen hat er vom Pfefferfresser aus der Familie der Tukane, auch Toco genannt, aus den tropischen Urwäldern Mittel- und Südamerikas, die für ihre riesigen und prächtig gefärbten Schnäbel bekannt sind.

Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.

In einem kleinen Weiler nahe dem Städtchen Wangen im Allgäu ist die ÖMA-Sennerei Zurwies gelegen. Im Jahre 1899 als Weichkäserei mit typischen Allgäuer Sorten gegründet wurde Sie 1906 zur Emmentalerkäserei umgebaut. Nachdem der handwerklich aufgestellte Betrieb zwischenzeitlich der industriellen Produktion weichen musste hat man sich vor 20 Jahren auf die alten Tugenden zurückbesonnen und erneut eine kleine und handwerkliche Weichkäsemanufaktur am Standort Zurwies aufgebaut.
Mittlerweile sind die Spezialitäten von Käsermeister Anton Holzinger aus dem Naturkost-Fachhandel nicht mehr wegzudenken. Mit Tochter Lissy ist ein weiterer Käsemeister als Garant für die Fortführung der traditionellen Allgäuer Käsekunst in die Käserei eingestiegen.
Für die Herstellung eines so hochwertigen Produktes kommt es neben einem geschickten Händchen und viel Erfahrung vor allem auf den verwendeten Rohstoff an. Für die Zurwieser Produkte kommt nur beste Heumilch aus der Region in den Kessel. Täglich wird die frische Bioland-Milch mit dem Milchlaster von den 20 Lieferlandwirten, deren Höfe in einem Umkreis von maximal 20 Km rund um die Sennerei zu finden sind, abgeholt und direkt verarbeitet. Das ist Regionalität im wahrsten Sinne des Wortes.
Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier, Fruktose, Gemüse / Hülsenfrüchte, Glutamat, Hafer, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Koriander, Laktose, Mais, Mandeln, Pistazie, Rind, Roggen, Schwein, Umbelliferae, Vanillin, Weizen, Zimt
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Pfeffer
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt Bioland
Weitere gesetzliche Angaben
Bezeichnung des Lebensmittels Weichkäse
Inverkehrbringer ÖMA Beer GmbH, Am Mühlbach 2, D-88161 Lindenberg im Allgäu
Weitere Eigenschaften
vegan nein
vegetarisch ja
Rohkostqualität nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial OPP, PP
Verpackungsart Laib
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack kräftig-aromatisch, nach Pfeffer
Geruch mild-würzig, pfeffrig
Konsistenz geschmeidig, zart
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Unsere Weichkäse mit Rotkultur sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im unteren Bereich des Kühlschranks bei ca. 4-6°C in ÖMA Käsepapier (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Fließender Teig, ummantelt von würzig, rotgeschmierter Rinde, verfeinert mit grünem Pfeffer. Der ÖMA Toco ist ein Allrounder. Er ist (in allen Reifegraden) nicht nur eine einfache Weichkäse-Spezialität für's Abendbrot oder fürs Frühstück, er ist auch ein wunderbarer Ofenkäse mit viel Pfiff (Rezepte auf www.oema.de) und kann auch als "Saurer Käs'" mit seiner besonderen Pfeffernote punkten.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*kontrolliert biologischer Anbau
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Allgäu
GTIN Stück
94026913154516
Qualität
100% bio, Bioland, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 | PV
ÖMA Beer GmbH
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg im Allgäu
Tel: (0)8381-8890-100
Fax: (0)8381-8890-500
Mail: info@oema.de
EG-Kontrollnummer: DE-BY-006-12899-BCD


Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.